Kommentare

2 ist gleich 1?


Lassen Sie uns überprüfen:

Sei a und b real, wobei a und b ungleich Null sind. Angenommen, a = b.

Wenn also a = b, multiplizieren Sie beide Seiten der Gleichheit mit die wir haben:

die2= ab

Subtrahieren b2 Auf beiden Seiten der Gleichheit haben wir:

die2-b2= ab-b2

Das wissen wir (Faktorisierung) die2-b2= (a + b) (a-b). Logo:

(a + b) (a-b) = ab-b2

Putten b In den Beweisstücken auf der rechten Seite haben wir:

(a + b) (a-b) = b (a-b)

Teilen Sie beide Seiten durch (a-b) wir haben:

a + b = b

Wie am Anfang haben wir das gesagt a = balso statt die Ich kann setzen b:

b + b = b

Deshalb 2b = b. Teilen Sie beide Seiten durch b wir kamen schließlich zu dem Schluss:

2=1

Offensichtlich hat diese Demonstration einen Fehler, weil wir alle wissen, dass 2 nicht gleich 1 ist (oder hat jemand Fragen?). Klicken Sie unten, um herauszufinden, was der Fehler ist:

In dieser Demonstration gibt es eine Phase, in der wir:
(a + b) (a-b) = b (a-b)

Der Demonstration zufolge wäre der nächste Schritt:

Wir haben uns geteilt beide seiten von (a-b).

Da ist der Fehler !!!

Zuerst nehmen wir a = b an, also müssen wir a-b = 0.

Division durch Null existiert nicht !!!

Nächstes: 4 ist größer als 5?


Video: 2=1 Beweis, Gefahr beim Teilen durch 0. Mathe by Daniel Jung (Juni 2021).